Chance für Streuner e.V.

„Gott wünscht, dass wir den Tieren beistehen, wenn sie der Hilfe bedürfen.“ (Franz von Assisi, italienischer Mönch und Ordensgründer, 1181 oder 1182 – 1226)

Wenn einem nichts mehr einfällt, kramt man in seinem Fotoalbum nach!

Diese Taten dürfen nicht vergessen werden, wie "Mehmet K." wenn er es überhaupt ist#? Hunde aus dem Moor holte!


Erstens ist die Rechtschreibung unter aller Sau, diese Rentner können nichtmal Dativ von Akkusativ unterscheiden, deshalb zeichnet dieser Bildertext original von der Handschrift von Birgit R., die der deutschen Sprache nicht mächtig ist und die sich bei FB dadurch immer wieder mit ihren vielen Fakeprofilen verrät.

Andererseits ist es so, dass es in einem Tierheim, das transparent arbeitet, keine ungebetenen Gäste gibt, auch in der Türkei nicht!

Und die in dem Artikel sogenannten Neider waren Türken, die einen Hund für ihre Tochter adoptieren wollten! Sie wurden einfach nicht hinaingelassen und abgebügelt.

Ein Tierheim, das transparent arbeitet, ist für jeden "Abgang" froh. Adoptanten sind dann wohl laut des nebenstehenden Artikels keine angemessenen Besucher, weil man etwas zu verheimlichen hat!

Sonst hätte man sie ja reingelassen!

Wir erinnern uns August 2016


Da ist unsere liebe Frau Yontar, die den Hunden helfen wollte, zu ihren Verwandten in die Türkei nach Kücükkuyu gereist und wollte auch das Tierheim besuchen!

Ihre Sprachnachrichten über Whatsapp, die wir alle auf Youtube übertragen haben, haben uns erschüttert!

Die ganzen Youtubevideos sind Original-Nachrichten, diese Frau war erschüttert über den Zustand der Hunde nur am Eingang des Tierheimes!

Hineingelassen wurde sie gar nicht und auf einen anderen Tag verwiesen!

Jedes Tierheim, das seriös arbeitet, kann sofort jeden Besucher hineinlassen!!!!!

Die Besucher können sich dann alle Hunde ansehen!

Warum ging Mehmet K. sofort auf mögliche Adoptanten so aggressiv und irre los?

Dieser Mann hat etwas zu vergergen!

Sonst hätte er Adoptanten ins Tierheim gelassen. Es geht ihm nicht darum, Hunde in ein gutes Zuhause zu vermitteln!

Er hält die Hunde für Spenden fest!