Chance für Streuner e.V.

„Gott wünscht, dass wir den Tieren beistehen, wenn sie der Hilfe bedürfen.“ (Franz von Assisi, italienischer Mönch und Ordensgründer, 1181 oder 1182 – 1226)

Schauen Sie sich das an!

Da wird den Spendern wirklich suggeriert, dass es diesem Hund nun besser geht, weil er bei Mehmet K. ist!

Ist ein Leben für einen jungen Hund an der Kette besser als das Leben eines jungen Hundes in Freiheit, wo er spielen kann, sich entwickeln kann, aber trotzdem mit Futter und medizinisch versorgt ist? Wie lang sollen wir noch für die Freiheit der Hunde kämpfen und IHNEN klar machen, dass diese armen Geschöpfe auch in Freiheit dort leben können?



 

Birgit R. hat ihr Profil gut gesichert, dass niemand ausser den Spendern ihre Videos sieht, mit denen sie faked!

Hier ist ein Video aus 2013! Ein armer Hund, völlig verstört, abgeblich gerade gefunden und er hatte ja so ein Glück, bei Mehmet zu sein!
Finden Sie, dass dieser Hund glücklich ist?

Statt ihn mit offenen Armen und warmen Händen in einem liebevollen Arm zu empfangen, wird er gleich an die Kette gelegt und es wird wild auf ihn eingesprochen

 

So geht es vielen Hunden bei Mehmet K.

Alles nur für Spenden!

Seine jetzigen Mitstreiter werder manipuliert durch Birgit R., ihre Videos und ihre Postings gegen uns!

Es wird versucht, Youtube-Videos zu melden, FB-Profile, die dann gesperrt werden, aber wir haben so ein gutes Netzwerk, dass wir alles teilen können! So viele Unterstützer!

Wir lassen uns nicht klein kriegen durch Menschen, die sich durch Tiere privat sanieren! Wir decken weiterhin auf, dass keine Tiere mehr für Spenden eingesperrt werden!

Wenn Sie uns helfen wollen, dass diese Tiere in Zukunft frei leben dürfen, unterstützen Sie uns!

Bitte helfen Sie uns, dass diese Bilde Geschichte werden!