Chance für Streuner e.V.

„Gott wünscht, dass wir den Tieren beistehen, wenn sie der Hilfe bedürfen.“ (Franz von Assisi, italienischer Mönch und Ordensgründer, 1181 oder 1182 – 1226)

Mehmet K. täuscht Futterstellen vor!

Er macht keinen wirklichen Tierschutz wie Adem Gündüz von Dost Dernegi!

 

Update 25.01.2018

 


 Chance für Streuner kommen die Tränen!

 

Chance für Streuner hat das Projekt von Adem Gündüz - Dost Dernegi übernommen!

Was passiert wie im März 2017 bei Dejan Miletic?

Man versuchte, zu manipulieren! Projekt musste lahm gelegt werden, um den Tieren nicht zu schaden. Chance für Streuner zog sich raus!

Chance für Streuner war im November 2017 bei Adem Gündüz in der Türkei, nicht auch zuletzt, um für die Hunde in Kücükkuyu etwas zu erreichen.

Seither wird Adem sowohl von Birgit R., als aus Gülperi S. und diversen anderen Menschen belästigt.

Sie haben Angst, dass alles auffliegt!

Es gibt etliche Screens von Manipulationsversuchen!

Zur Geschichte:

Birgit R. versucht seither, die Projekte von Chance für Streuner zu zerstören!

Sie schreibt intern alle Kontakte von Chance für Streuner an!

 

Unterstützer von Adem und Chance für Streuner wurden von Birgit R. angeschrieben und angerufen
Wie dumm auch!


Eine Unterstützerin ist Türkin, sie gibt ihr letztes Hemd für die türkischen Tiere, natürlich wurde auch sie von Birgit R. kontaktiert!

 

Kontaktaufnahme mit Birgit R.,

weil alle Fragen in der Gemeinschaftsseite von:

Wir sagen jetzt mal die Abküzung: TiHiKleBru

gelöscht wurden, das ist USUS, Fragen sind nicht erlaubt und man wird blockiert in den Gruppen von Mehmet K., die Birgit R. leitet! Arnold B. ist nur ein dummer Gehilfe, der mit seinem Verein seinen Kopf hinhalten muss, der aber mitverdient, sonst würde er es ja nicht machen!

Das Gespräch endete darin, dass die Spenderin, die wirklich viel spendet, verlangte, dass man jeden Tag Beweise bringe für Futterstellen, wie Live-Videos etc.

 

Die Anhänger und Mitstreiter von Mehmet K. und TiHiKleBru denken wirklich, dass man Leute für dumm verkaufen kann!

Man präsentierte dieser Spenderin tatsächlich wieder Fotos, wie Mehmet K. Wassereimer trägt und Hunde füttert! alles in seinem eigenen Garten! Hunde, die er seit 5 Jahren dort hat! Deren Fotos er immer wieder posten lässt.

Die Spenderin wollte aktuelle Fotos und Live-Videos von den zugesicherten Futterstellen, also von jetzt, Winter!

Was schickte man Ihr? Fotos aus dem Sommer, die uralt sind, und diese postet man dann auch noch als neuen Beitrag bei FB, um ihr falsche Tatsachen zu suggerieren!

Wir können es nicht glauben, wie hier Spender irritiert werden!

Wie alle Menschen angeschrieben werden, dass die 1. Vorsitzende von Chance für Streuner betrügt aufgrund von jahrelanger Verleumdungen eben aus diesem Kreis!!!!

Um Euch das noch einmal nahe zu bringen!

Was sehen wir hier?

Einen Mann, der Wassereimer trägt!

Glaubt Ihr wirklich, dass er wirkliche Futterstellen bedient?

Ich bin im November mit Adem Gündüz 1.400 km gefahren, wir haben Hunde gefüttert, wir haben keine Eimer getragen, wir hatten Futter im Auto und haben uns abgeschleppt und den Hunden Liebe zukommen lassen.


Wenn jemand Wassereimer für Hunde trägt, dann faked er, dann ist er zuhause und nicht unterwegs, wie wir es waren!

Futterstellen sind ausserhalb, nicht im eigenen Garten, wer Hunde liebt und die Türkei kennt, der weiß, dass er zuzm Füttern rausfahren muss! Mehmet K. täuscht es Euch vor!